Fragen, etwas bestellen oder ein Notfall?

Herz­lich will­kom­men in der Nies­te­tal-Apo­the­ke.


Erfahren Sie mehr über uns und un­se­re Leis­tun­gen und Ser­vice­an­ge­bo­te. Wir möchten Ih­nen auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ei­nen gu­ten Über­blick ge­ben und Sie im­mer über Ak­tu­el­les auf dem Lau­fen­den hal­ten. Soll­ten Sie Fra­gen ha­ben, so ste­hen wir Ih­nen na­tür­lich ger­ne je­der­zeit zur Ver­fü­gung!

Angebote

Jeden Monat in der Niestetal-Apotheke!

Wir beraten Sie ausführlich zu  Diabetes, Asthma, Allergie, Hautproblemen und vielem mehr.

App "Deine Apotheke"

Bestellen Sie Ihre Apothekenprodukte bequem und sicher über’s Handy.

Installieren Sie unsere kostenlose App „Deine Apotheke“ auf dem Smartphone.

Fotografieren Sie Ihr Rezept oder scannen Sie den Barcode Ihres gewünschten Artikels und senden Sie uns Ihre Bestellung.
Nach Bearbeitung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Nachricht mit der Bestellbestätigung und der Info, wann diese abgeholt werden kann.

Jetzt downloaden!

QR Code scannen

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und laden Sie „Deine Apotheke“ kostenfrei im Google Play Store oder App Store herunter.


App installieren

Installieren Sie „Deine Apotheke“ auf Ihrem Smartphone.

Hinweis: Um unseren Service nutzen zu können, bestätigen Sie bitte, dass die App Bilder und Videos aufnehmen darf.

Apotheke verifizieren

Scannen Sie den QR-Code ein weiteres Mal, um die App mit Ihrer Apotheke zu verbinden. Sollte dies nicht funktionieren, geben Sie einfach folgenden Code manuell ein: 617927


Für Rückfragen steht Ihnen unser Apotheken-Team jederzeit zur Verfügung.

Und selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne bei der Installation unserer App auf Ihrem Smartphone.

Riech- und Schmeckstörung durch Corona kann lange andauern

Viele Corona-Patienten klagen über den Verlust ihres Geruchs- und Geschmackssinns. Nach mehr als einem Jahr Pandemie wissen Mediziner mittlerweile mehr über das Symptom, das monatelang andauern kann. Ein Experte rät zum sogenannten Riechtraining.
mehr anzeigen...

Seltene Impfkomplikationen: Risiken genau abwägen

Zwei Vektorimpfstoffe, ein Problem: In seltenen Fällen erleiden mit Astrazeneca und Johnson & Johnson Geimpfte eine überschießende Immunreaktion. An welchen Punkten kann man sich orientieren, wenn man eine Impfung damit dennoch in Erwägung zieht?
mehr anzeigen...

Kinder leiden in der Corona-Krise an Bewegungsmangel

Buden bauen im Wald oder stundenlang durch Hinterhöfe tingeln: Viele Erwachsenen erinnern sich gern an ihr freies Spiel mit Freunden. Inzwischen allerdings sind Bildschirm-Aktivitäten oft gefragter - und Kinder bekommen Diagnosen, die einst Senioren vorbehalten waren.
mehr anzeigen...

Christian Drosten: Impfen lassen - oder sich infizieren

«Der Sommer kann ganz gut werden in Deutschland.» Christian Drosten verbreitete zuletzt Optimismus in Sachen Pandemie. In der neuesten Folge des «Coronavirus-Update» blickt er auch schon in Richtung Herbst und darüber hinaus.
mehr anzeigen...