Fragen, etwas bestellen oder ein Notfall?

Herz­lich will­kom­men in der Nies­te­tal-Apo­the­ke.


Erfahren Sie mehr über uns und un­se­re Leis­tun­gen und Ser­vice­an­ge­bo­te. Wir möchten Ih­nen auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ei­nen gu­ten Über­blick ge­ben und Sie im­mer über Ak­tu­el­les auf dem Lau­fen­den hal­ten. Soll­ten Sie Fra­gen ha­ben, so ste­hen wir Ih­nen na­tür­lich ger­ne je­der­zeit zur Ver­fü­gung!

Angebote

Jeden Monat in der Niestetal-Apotheke!

Wir beraten Sie ausführlich zu Diabetes, Asthma, Allergie, Hautproblemen und vielem mehr.

App "Deine Apotheke"

Bestellen Sie Ihre Apothekenprodukte bequem und sicher über’s Handy.

Installieren Sie unsere kostenlose App „Deine Apotheke“ auf dem Smartphone.

Fotografieren Sie Ihr Rezept oder scannen Sie den Barcode Ihres gewünschten Artikels und senden Sie uns Ihre Bestellung.
Nach Bearbeitung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Nachricht mit der Bestellbestätigung und der Info, wann diese abgeholt werden kann.

Jetzt downloaden!

QR Code scannen

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und laden Sie „Deine Apotheke“ kostenfrei im Google Play Store oder App Store herunter.


App installieren

Installieren Sie „Deine Apotheke“ auf Ihrem Smartphone.

Hinweis: Um unseren Service nutzen zu können, bestätigen Sie bitte, dass die App Bilder und Videos aufnehmen darf.

Apotheke verifizieren

Scannen Sie den QR-Code ein weiteres Mal, um die App mit Ihrer Apotheke zu verbinden. Sollte dies nicht funktionieren, geben Sie einfach folgenden Code manuell ein: 617927


Für Rückfragen steht Ihnen unser Apotheken-Team jederzeit zur Verfügung.

Und selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne bei der Installation unserer App auf Ihrem Smartphone.

Okay zur OP: Patienten haben ein Recht auf Bedenkzeit

Im Krankenhaus und vor allem im Operationssaal ist Eile Alltag. Wenn es nicht gerade um Sekunden geht, müssen Ärzte dem Patienten gegenüber Geduld zeigen.
mehr anzeigen...

Die Gewalt und der Alptraum danach

Zuerst auf offener Straße angemacht, dann zusammengeschlagen: Wer nach einer Gewalterfahrung nicht ins normale Leben zurückkehren kann, sollte sich zeitnah Hilfe suchen, meinen Fachleute zum Tag der Kriminalitätsopfer.
mehr anzeigen...

Pflegenoten werden abgeschafft

Mehr als 300.000 Pflegebedürftige suchen jedes Jahr einen Heimplatz. Der Pflege-TÜV mit seinen Einser-Noten bietet da wenig Hilfe. Doch nun ist eine Reform beschlossen.
mehr anzeigen...

Experten befürchten mehr Abtreibungen bei Down-Syndrom

Mit einem Bluttest können Schwangere die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms bei ihrem Kind berechnen lassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss will diesen zur Kassenleistung für Risiko-Schwangere machen. Verbände befürchten dadurch noch mehr Abtreibungen.
mehr anzeigen...